Perspektiven

Ausbildungsgang erfolgreich beendet und dann???

Aufgrund der vielschichtigen Facetten und Inhalte der Ausbildung sind die anschließenden möglichen Tätigkeitsfelder sehr vielfältig. Absolventen mit stärkerer kreativer Ausrichtung entscheiden sich eher für Arbeitsbereiche mit höheren Designanteilen z. B. als Produktmanager oder Junior Designer/in in produzierenden Unternehmen, Absolventen mit stärkerer Managementausrichtung entscheiden sich eher für den Einkauf- oder Handelsbereich.

In jedem Fall verlangt der Markt zunehmend nach Mitarbeitern mit interdisziplinären Fähigkeiten: von kreativen Mitarbeitern wird zunehmend eine gewisse Affinität zu Zahlen und Budgets erwartet - von Handel orientierten Mitarbeitern ein zunehmendes Designverständnis und Kenntnisse über Materialien und Verarbeitungstechniken.

Im Anschluss Fashion Management studieren

Den Absolventen der Schule für Modemacher Münster wird die Möglichkeit eingeräumt, innerhalb von 1,5 Jahren den Abschluss Bachelor of Arts im Fashion Management an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) anzuhängen. Durch die Kooperation unserer Schule und der Fachhochschule werden den Absolventen einzelne Leistungen auf das Studium angerechnet.

Unternehmen, bei denen unsere Absolventen tätig sind

Nach dreieinhalb Jahren Ausbildung zum Produktmanager für Modedesign und Bekleidung sind unsere Schüler perfekt auf Ihren Berufseinstieg vorbereitet und können es nach Ihrem Praktikum im sechsten Semester schon kaum erwarten, nun „richtig“ in der Modebranche durchzustarten.

In der Vergangenheit haben wir sowohl von unseren Absolventen, aber auch von Unternehmen viel positive Resonanz über die unterschiedlichen Karrierewege unserer „fertigen“ Produktmanager erhalten. Mit vielen Absolventen stehen wir auch nach ihrer Zeit an der Schule in Kontakt und freuen uns immer wieder, von ihren Erfahrungen in der Berufswelt und ihren Karriereerfolgen zu hören. 

An dieser Stelle danken wir all unseren Absolventen für die schöne Zeit und wünschen für die Zukunft sowohl beruflich als auch privat alles Gute!!!

Hier eine Auswahl von Unternehmen, bei denen Absolventen der Schule für Modemacher Münster tätig sind:


BiBA, Duisburg
Bonita, Hamminkeln
C&A, Düsseldorf
Charles Vögele, Sigmaringen
EMP, Lingen
Ernsting`s Family, Coesfeld
Esprit, Ratingen
Etienne Aigner AG, München
Falke, Schmallenberg
Galeria Kaufhof, Köln
Gina Laura, Oldenburg
Katag AG, Bielefeld
KIK, Bönen
Lerros Moden, Neuss
Liebeskind Berlin, Berlin
Monari, Gronau
NKD, Bindlach
Opus, Herzebrock-Clarholz
Peek & Cloppenburg, Düsseldorf
Seidensticker, Bielefeld
s´Oliver, Rottendorf
Street One, Hannover
Takko Holding, Telgte
Wiethe Group,  Georgsmarienhütte
zero Clothing, Bremen
zLabels/Zalando GmbH, Berlin

und viele mehr...