Kosten

Schule für Modemacher Kosten Finanzierung

Schulgebühren

Die Schulgebühr beträgt 550,- Euro pro Monat, berechnet auf 42 Monate. Zahlbar ist dieser Betrag monatlich.

Die Prüfungsgebühren für die freiwillig abzulegende Gesellenprüfung „Maßschneider/in“ und das Cambridge Zertifikat Englisch werden zusätzlich von den jeweils zuständigen Prüfungszentren berechnet.
Für die Gesellenprüfung „Maßschneider/in“ wird eine Prüfungsgebühr von 250 Euro erhoben. Die Prüfungsgebühr für das Cambridge Zertifikat berechnet sich je nach Level, in dem die Prüfung abgelegt wird. Die Gebühren liegen hier zwischen 132 und 173 Euro; je höher das Level, desto höher die Prüfungsgebühr.

Arbeitsmaterial in Form von Stoffen und Zubehör für den Unterricht wird in angemessenem Rahmen gestellt. Darüber hinaus benötigter Stoff für individuelle Arbeiten sowie z.T. einige notwendige Arbeitsutensilien müssen auf eigene Kosten beschafft werden.

Förderungen

Anerkannte Fördermöglichkeiten

Die berufsbildende Schule für Modemacher Münster ist gemäß § 118 Abs. 1 SchulG NRW eine staatlich anerkannte Ergänzungsschule. Das Dokument der staatlichen Anerkennung wurde der Schule von der Bezirksregierung Münster 2006 überreicht (TV Nr. 03019357 Modemacher-Schule).

Die Schulgebühren können steuerlich geltend gemacht werden. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei dem für Sie zuständigen Finanzamt.

Schüler-BaföG

Die Schule für Modemacher ist gemäß § 2 des Bundesausbildungsförderungsgesetzes BAföG anerkannt, so dass unsere Schüler Schüler-Bafög beantragen können.
Weitere Informationen zum Schüler-BaföG und zum Antragsweg erhalten Sie unter www.das-neue-bafoeg.de oder beim Amt für Ausbildungsförderung der Stadt-/Kreisverwaltung am Wohnort der Eltern.

Bildungskredit (KfW Bankengruppe)

Für die letzten zwei Jahre des Ausbildungsgangs bietet die Bundesregierung gemeinsam mit der KfW Bankengruppe einen Bildungskredit unabhängig vom eigenen Einkommen oder dem Einkommen der Eltern.

Weitere Informationen zum Bildungskredit erhalten Sie unter www.kfw.de oder sprechen Sie direkt mit den Bildungsexperten über die KfW Infoline 0180 1 242421(3,9 Cent/Minute aus dem Festnetz der dt. Telekom).